BOSCH 0460404038 Einspritzpumpe

1.697,35 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
BOSCH Einspritzpumpe Typ: VE.F, passend für folgende Fahrzeuge:
ALFA ROMEO 90 2.4 TD, Stufenheck, 110 PS, 1984.10-1987.07

  • Instandsetzung / Kauf im Austausch

Bitte konfigurieren Sie zunächst Ihr gewünschtes Produkt in der übergeordneten Auswahl.

   Status:  laufende Produktion!

   Austausch:   -   1 bis 5 Werktage  -  Bestand/Nachproduktion.

   Instandsetzung:   -   4 bis 9 Werktage  -  je nach Auslastung.

0460404038 Bosch Einspritzpumpe (VE.F)

Die ursprünglich für Pkw mit Direkteinspritzung (IDI) eingeführte Axialkolben-Verteilereinspritzpumpe BOSCH 0460404038 ist als kompakte Einheit für Dieselmotoren konzipiert und besteht aus mehreren in ihr Gehäuse integrierten Systemen, die eine ganze Reihe von Kraftstoffförderfunktionen übernehmen.

Sie ist als die gängigste Pumpe für Personenkraftwagen und leichte Nutzfahrzeuge älterer Generationen bekannt. Diese Verteilerpumpen des Typs VE.F wurden für Motoren mit klassischer indirekter Einspritzung, mit Direkteinspritzung (DI) für schwere Nutzfahrzeuge, sowie für 'Off-Road' Landmaschinen eingesetzt. Neben anderen möglichen Fahrzeugen, wurden diese Bauteile verbaut in Fahrzeugen von NEW HOLLAND, STEYR und VW.

Die VE.F-Pumpen, einer Gebrauchsnummer wie der VE4/10F2100L168, können je nach Anwendung auch mit einer Reihe verschiedener Zusatzmodule ausgestattet werden. Sie werden insbesondere im PKW-Bereich für Wirbelkammer- und Direkteinspritzmotoren bis ca. 30 kW/Zylinder eingesetzt. Der Einspritzmengenbereich erstreckt sich bis zu einem Maximum von ca. 125 mm³/Einspritzung und die Einspritzdrücke auf der Düsenseite liegen zwischen 350 und 1250 bar.
Hersteller:
Artikelnummer: 0460404038
BOSCH‍: 0460404038
Gebrauchsnummer‍: VE4/10F2100L168
KBA Nummer(n)‍: 4000|407

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Altteileinsendung

Altteile müssen innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung eingesendet werden und einen Zustand, wie folgt, aufweisen:
Altteile müssen dem Originalzustand entsprechen und dürfen weder unvollständig, gebrochen oder mit Fremdbauteilen bestückt sein.
In Sonderfällen können nach vorheriger Absprache Fristverlängerungen vereinbart werden.