Bosch Einspritzpumpe 0470504040

689,00 €
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
Bosch Einspritzpumpe für:

FORD TRANSIT Bus 2.4 DI [RWD] , 120 PS, 2000.01-2006.05
FORD TRANSIT Bus 2.4 TDdi, 120 PS, 2000.08-2003.08
FORD TRANSIT Bus 2.4 TDE , 125 PS, 2001.07-2006.05
FORD TRANSIT Bus 2.4 TDE, 115 PS, 2004.03-2006.05
FORD TRANSIT Kasten 2.4 DI [RWD] , 120 PS, 2000.01-2006.05
FORD TRANSIT Kasten 2.4 TDdi, 120 PS, 2000.08-2003.08
FORD TRANSIT Kasten 2.4 TDE, 115 PS, 2004.03-2006.05
FORD TRANSIT Kasten 2.4 TDE, 125 PS, 2001.07-2006.05
FORD TRANSIT Pritsche/Fahrgestell 2.4 DI , 120 PS, 2000.01-2006.05
FORD TRANSIT Pritsche/Fahrgestell 2.4 TDdi, 120 PS, 2000.08-2003.08
FORD TRANSIT Pritsche/Fahrgestell 2.4 TDE, 115 PS, 2004.03-2006.05
FORD TRANSIT Pritsche/Fahrgestell 2.4 TDE, 125 PS, 2001.07-2006.05

  • Instandsetzung / Kauf im Austausch

Stk
   Status:  laufende Produktion!

   Austausch:   Bestellen vor 9:00 Uhr - Lieferung - nächster Werktag.

   Instandsetzung:   -   4 bis 9 Werktage  -  je nach Auslastung.

: 1 - 4 Werktage


BOSCH 0470504040 Einspritzpumpe VR.M (VP44)



Emissionsnormen zur Reduzierung von umweltschädlichen Abgasen haben bei Dieselmotorsystemen von CHEVROLET, FORD, SCANIA, SISU und UD sowie anderen zu einer sukzessiven Umstellung von Reiheneinspritzsystemen auf Hochdruckeinspritzsysteme geführt.

Dieseleinspritzpumpen wie die Bosch 0470504040 wurden von den RB-Ingenieuren speziell für schnelllaufende Direkteinspritzmotoren, mit bis zu 45 PS pro Zylinder, entwickelt. Unter Anderen wurde die VR.M (VP44) eingesetzt im FORD TRANSIT Bus 2.4 TDdi, 120 PS, 2000.08-2003.08. Es handelt sich um eine hochentwickelte Verteilereinspritzpumpe, die Motoren mit einem hohen Wirkungsgrad bei maximaler Effizienz ausstattet.

Wie Verteilerpumpen des Typs VE.F und VE.E verwendet die Bosch 0470504040 eine Flügelzellenpumpe, um die Pumpe intern mit Kraftstoff zu versorgen, aber anstelle eines einzelnen Pumpenkolbens werden bis zu vier Kolben in radialer Bauweise zur Erzeugung des Hochdrucks eingesetzt. Diese neuere Bauart zeichnet sich durch eine adaptivere Ansteuerung von Fördermenge und Einspritzbeginn, sowie einem Einspritzdruck von bis zu 2050 bar aus.

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung