Bosch Einspritzpumpe 0470004008

899,00 €
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
Bosch Einspritzpumpe für:

FORD COURIER Kasten 1.8 DI, 75 PS, 2000.09-2003.08
FORD FIESTA IV 1.8 DI, Schrägheck, 75 PS, 2000.04-2002.01
FORD FIESTA Kasten TD 1.8, 75 PS, 2000.03-2003.08
FORD FOCUS 1.8 DI / TDDi, Schrägheck, 75 PS, 1999.08-2004.11
FORD FOCUS 1.8 Turbo DI / TDDi, Schrägheck, 90 PS, 1998.10-2004.11
FORD FOCUS Kombi 1.8 DI / TDDi, 75 PS, 1999.08-2004.11
FORD FOCUS Kombi 1.8 Turbo DI / TDDi, 90 PS, 1999.02-2004.11
FORD FOCUS Stufenheck 1.8 Turbo DI / TDDi, 75 PS, 2001.08-2005.03
FORD FOCUS Stufenheck 1.8 Turbo DI / TDDi, 90 PS, 1999.02-2004.11
FORD TOURNEO CONNECT 1.8 TDCi /TDDi /DI, Großraumlimousine, 75 PS, 2002.06-2013.12
FORD TRANSIT CONNECT 1.8 Di, Kasten, 75 PS, 2002.06-2013.12

  • Instandsetzung / Kauf im Austausch

Stk
   Status: in Produktion!

   Austausch:      Anfrage stellen.

   Instandsetzung:   -   4 bis 9 Werktage  -  je nach Auslastung.

BOSCH 0470004008 Einspritzpumpe VE.M (VP29/30)



Die Euro-4 Abgasnormen können mit den bekannten Bosch-Common-Rail-Systemen der 2. und 3. Generation erreicht werden. Die Produktion des Common-Rail-Systems der 2. Generation begann 2001, wobei der maximale Systemdruck auf 1600 bar erhöht wurde. Die CP3, wie auch die hier angezeigte Hochdruckpumpe mit Typformel VE4/10M2250R1, wurde eingeführt mit einer eigenen Mengensteuerung. CR-Injektoren wurden im gleichen Jahr durch Mehrfacheinspritzung verbessert.

Die Pumpen der CP3-Familie werden sowohl in Personenkraftwagen als auch in leichten Nutzfahrzeugen und Geländewagen eingesetzt. Um die benötigte Förderleistung zu erreichen, werden verschiedene Modelle verwendet. Der Bereich der CP3-Familie reicht von CP3.2 bis CP3.4, wobei Pumpe und Lastkapazität vergrößert wurden, damit auch ein Einspritzdruck bis zu 1800 bar möglich ist.

Anwendung findet die Bosch 0470004008 Einspritzpumpe u.a. im FORD FOCUS Kombi 1.8 DI / TDDi, 75 PS, 1999.08-2004.11.

Diese Kraftstoffförderpumpen weisen signifikante Verbesserungen dort auf, wo frühere Modelle (wie z.B. die der CP1-Familie) störungsanfälliger waren. Die CP3 ist eine Hochdruckpumpe mit einer Zumesseinheit (ZME) zur Kontrolle der Endansaugmenge. Das Modell CP3.4 (mit Ölschmierung) wird nur auf schwere Nutzfahrzeuge montiert.

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung